Increíbles fotos de Marte que te harán querer irte de vacaciones | Vida y conocimiento

Schluchten wie im Gran Canyon. Daneben riesige Krater.

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat Bilder und ein spannendes Video von einsamen Bergen und Landschaften veröffentlicht.

Die faszinierenden Aufnahmen stammen vom Mars – und machen fast ein bisschen Lust auf einen Urlaub auf dem roten Planeten.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram

Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die ESA-Sonde „Mars-Express“ hat die Bilder gemacht. Sie umkreist den roten Planeten seit mehr als 20 Jahren.

► Besonders beeindruckend: die Nili-Fossae-Gräben mit ihren bis zu 500 Meter tiefen Spalten und Rissen. Sie erstrecken sich über mehrere hundert Kilometer entlang des Einschlagbeckens Isidis Planitia, dem zweitgrößten auf dem Mars.

Die ESA-Sonde Mars-Express umfliegt und entdeckt den roten Planeten seit 20 Jahren

Foto: ESA

Das Gebiet wurde auch als künftiger Landeplatz auf dem Mars ins Auge gefasst.

► Das ESA-Video vom Mars wurde von einer vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelten hochauflösenden Stereokamera aus Bildern erstellt.

Es beginnt mit einem virtuellen Anflug aus Süden, führt zunächst nach Norden und danach wieder zurück in südliche Richtung. Am Ende gewinnt man an Flughöhe und erhält eine Draufsicht auf die „Gräben des Nils“.

► In der Schluss-Szene ist unten mittig der Krater Jezero zu sehen, ein ehemaliger See, in dem seit 2021 die Mission Mars 2020 mit dem Rover Perseverance nach Spuren von Leben sucht.

Rover Perseverance sucht auf dem Mars seit drei Jahren nach Spuren von Leben

Rover Perseverance sucht auf dem Mars seit drei Jahren nach Spuren von Leben

Foto: Nasa/dpa

READ  Protección eficaz de las tortugas - wissenschaft.de

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *