'Let's Dance' 2024: La nominada Sophia Thiel se siente 'gorda y fea' | entretenimiento

Tränen-Geständnis von Sophia Thiel (29).

Die Münchner Fitness-Bloggerin und „Let’s Dance 2024“-Teilnehmerin verrät im Podcast „4 Brüste für ein Halleluja“ weinend: „Beim Tanzen fühle ich mich einfach übel fett und hässlich. Dann sehe ich nur Arme. Da kommen so Komplexe hoch. Man fühlt sich halt nicht richtig, das Gefühl kenne ich so gut, wenn du nicht reinpasst.“

Sophia Thiel mit ihrem Tanzpartner Alexandru Ionel bei der RTL-Show „Let´s Dance“ in den MMC Studios Köln

Foto: Schneider-Press

Thiel hatte während ihrer Jugend Übergewicht. 2012 begann sie mit Bodybuilding, nahm in drei Jahren über 25 Kilogramm ab.[–>

2019 zog sie sich aus der Öffentlichkeit und den sozialen Medien zurück. 2021 tauchte sie wieder auf, sprach erstmals über ihre Essstörung Bulimia nervosa. Das Trauma kam jetzt durch die Teilnahme bei „Let’s Dance“ wieder hoch.

Nach Thiels Gefühlsausbruch im Podcast vor laufender Kamera gab es viel Zuspruch für ihre Offenheit und den Blick in ihre Seele. Auch Schauspielerin Katerina Jacob (66, „Bulle von Tölz“) springt ihr zur Seite. 2012 nahm sie selbst an einer TV-Tanzshow („Dancing Stars“) teil.

Jacob auf Instagram: „Sophia hat gesagt, dass sie sich, wenn sie tanzt, super hässlich fühlt. Ich kann das total nachvollziehen. Diese Tanzklamotten sind für Menschen, die bisschen mehr auf den Rippen haben, eine Herausforderung. Für mich damals auch.“

Schauspielerin Katerina Jacob litt auch unter Menschen, die ihr zur Gewichtsabnahme rieten

Schauspielerin Katerina Jacob litt auch unter Menschen, die ihr zur Gewichtsabnahme rieten

Foto: picture alliance / SvenSimon

READ  El príncipe William y la princesa Kate conocen a la estrella de 'Ted Lasso' | entretenimiento

„Lass dich nicht in eine Opferrolle drängen“

Katerina Jacob appelliert an Thiel: „Du bist eine bildschöne Frau. Hast eine tolle Figur. Gut, Fernsehen klatscht noch mal 20 Prozent drauf. Ich weiß, wie du dich fühlst. Aber wenn du dich in eine Opferrolle drängen lässt, ist das ganz verkehrt. Selbstbewusstsein ist das Stichwort. Erhobener Kopf. Marschiere da durch. Sei stolz auf dich.“

Die Hater im Netz, diese „armen Kreaturen, diese frustrierten, gehässigen Menschen, die sollte sie sofort blockieren und löschen“, sagt Jacob.

Fitness-Bloggerin und Buchautorin Sophia Thiel wurde in Rosenheim (Bayern) geboren

Fitness-Bloggerin und Buchautorin Sophia Thiel wurde in Rosenheim (Bayern) geboren

Foto: RTL / Arya Shirazi, Sophia Thiel/Instagram

Und weiter: „Mir haben die Leute früher auch gesagt, es wäre besser, wenn du mal ein paar Kilos abnimmst. Ich habe mich unter Druck setzen lassen, mir die ganze Zeit gesagt: Ich muss abnehmen. Wenn ich jetzt Fotos von früher anschaue, denke ich mir: was? Wegen dieser Idioten bin ich frustriert gewesen? Ich hatte eine mega Figur!“

Heute könne Jacob darüber lachen. „Ich weiß, was zählt: Gesundheit, Liebe, Miteinander. Alles, drumherum ist: weg, in den Mülleimer!“

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *