Johannes B. Kerner: Su nueva esposa tiene un maravilloso sentido de la belleza | entretenimiento

Klug, erfolgreich, mit viel Sinn für das Schöne. So ist Alina Sophia Schiess (32), die neue Ehefrau von Star-Moderator Johannes B. Kerner (59, BILD berichtete exklusiv).

Ihr beruflicher Weg ist beeindruckend. Aufgewachsen vor den Toren Münchens in Oberbayern, fand sie schnell ihre Liebe zur Kunst. 2014 begann für Schiess das Studentenleben. An der Ludwig-Maximilians-Universität München, einer der besten in Europa, besuchte sie Vorlesungen und Seminare in Kunstgeschichte und Jura.

Alina Sophia Schiess 2019 auf der „BRAFA Art Fair“ in Brüssel

Foto: Alina Sophia Schiess/Facebook

2016 ging sie für ein Jahr auf die University of California in Los Angeles, machte dort ihren Bachelor-Abschluss. Seither spricht die neue „Frau Kerner“ perfekt Englisch. Nach der Rückkehr zur LMU schaffte sie 2018 den Master-Abschluss in Kunstgeschichte, Kunstkritik und Kunsterhaltung.

Über ihre Abschlussarbeit über die „Konstruktion und Kanonisierung von Weiblichkeit in der Fotografie nach 2000“ berichtete auch die „Süddeutsche Zeitung“. Sie sagte damals: „Wichtig ist für mich, verschiedene Blickwinkel auf Weiblichkeit nachzuvollziehen. Weiblichkeit ist nicht fix. Sie ist nicht fest definiert.“

Klug und erfolgreich: Alina Sophia bei einer Filmpremiere 2017 in München

Klug und erfolgreich: Alina Sophia bei einer Filmpremiere 2017 in München

Foto: picture alliance / Tobias Hase/dpa

Ab da startete Schiess ihre Karriere in der Kunstszene. Bei der „Internationalen Kunstmesse“ München arbeitete die Expertin von September 2017 bis Oktober 2019 ebenfalls als Assistentin. Parallel war Schiess von März 2018 bis Dezember 2019 Assistentin der renommierten Münchner Galerie Kronsbein.

Im Internet zeigt Schiess Fotos von der „Internationalen Kunstmesse“ München, bei der sie ab 2017 gearbeitet hat

Im Internet zeigt Schiess Fotos von der „Internationalen Kunstmesse“ München, bei der sie ab 2017 gearbeitet hat

Foto: Alina Sophia Schiess/Facebook

READ  Reina Isabel: ER planeó un funeral durante 20 años, ahora es el turno de Charles | entretenimiento

Zudem war sie im Sommer 2019 für drei Monate Assistentin der Ausstellung „Portofolio Wild Thought“ der Bildhauer Johannes Brus (82) und Ottmar Hörl (73) in Venedig.

Die internationale Kunstmesse „Art Basel“ in der Schweiz besuchte Schiess 2019

Die internationale Kunstmesse „Art Basel“ in der Schweiz besuchte Schiess 2019

Foto: Alina Sophia Schiess/Facebook

Im März 2020 machte sie Milliardär und Sammler Prof. Hans Georg Näder (62, Ottobock) zur Direktorin seiner Kunsthalle HGN in Duderstadt. Die erste Ausstellung, die Schiess dort organisierte, war „My Private Passion“. Ein Blick in die Privatsammlung Näders anlässlich seines 60. Geburtstags.

Die Internet-Seite „TheArtGorgeous“ feierte Alina Sophia für ihr Outfit auf der „Art Basel“

Die Internet-Seite „TheArtGorgeous“ feierte Alina Sophia für ihr Outfit auf der „Art Basel“

Foto: Alina Sophia Schiess/Facebook

Nach drei Jahren kehrte die Kunstexpertin zurück nach München. Dort gründete sie im Dezember 2022 die internationale Agentur AS Artmanagement. Mit dieser berät Schiess Sammler und Künstler.

In der Stadt der Liebe: Alina Sophia besuchte 2021 Paris

In der Stadt der Liebe: Alina Sophia besuchte 2021 Paris

Foto: Alina Sophia Schiess/Facebook

Irgendwann traf Alina Sophia auf Kunstliebhaber Johannes B. Kerner („Quiz-Champion“). Auch wegen ihrer gemeinsamen Leidenschaft kamen sie sich rasch näher.

Im Herbst 2023, so erfährt es BILD, wurde daraus Liebe – die das Paar vor zwei Wochen mit der Hochzeit im Münchner Standesamt in der Mandlstraße besiegelte.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *